Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Sauer 404 Synchro XT, mit Leica Fortis 6 2,5-15x56i

Artikelnummer: Mocek-01922

Sauer 404 Synchro XT, mit Leica Fortis 6 2,5-15x56i


(inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten)
 

(inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten)
 

 

Erlaubnispflichtig!

Abgabe nur an Inhaber einer Erwerbserlaubnis. Nachweis erforderlich.
Wenige Exemplare auf Lager - schnell bestellen!

Sauer 404 Synchro XT, mit Leica Fortis 6 2,5-15x56i

inkl. Mündungsgewinde
inkl. Kurzlauf 47cm


Das neue Schieß-Erlebnis. Der Lochschaft mit verstellbarem Schaftrücken in Verbindung mit dem SAUER Quattro-Abzug katapultiert die S 404 Synchro XT auf die Pole Position, was Ergonomie, Schießkomfort und Personalisierung angeht. Mehr „mein Gewehr“ geht nicht.

Mit der brandneuen SAUER 404 präsentiert das berühmte Traditionsunternehmen eine Repetierbüchse, die das geballte Wissen aus der Praxis, die Technologie des 21. Jahrhunderts und die ästhetischen Wurzeln aus 264 Jahren J. P. Sauer & Sohn aufs Beste vereint. Sie ist die logische Konsequenz der bisherigen erfolgreichen Repetierbüchsen-Baureihen und in der Summe ihrer Eigenschaften zweifellos die beste SAUER aller Zeiten. Mit ihren teils revolutionären Lösungen bezogen auf Sicherheit, Ergonomie, Präzision, Performance und Flexibilität ist sie das perfekte Werkzeug für die Jagd von heute.

Handspannung
Die S 404 besticht durch ein patentiertes Sicherheits-Konzept, dessen Herzstück die völlig neu entwickelte Handspannung ist. Der ergonomisch perfekt auf dem Schlösschen platzierte Metall-Schieber erlaubt nicht nur bequemes, sondern auch lautloses Spannen der Büchse, da der im hinteren Drittel integrierte Sperrknopf automatisch vom weichen Gewebe des Daumens gedämpft wird. Durch erneutes Drücken des Knopfes gleitet der Spannschieber – vom Daumen automatisch kontrolliert – in die entspannte Position zurück.

Automatische Schlagbolzensicherung
Zusätzlich zur Handspannung wirkt im Inneren der S 404 eine automatische Schlagbolzensicherung, die ein Abfeuern der Büchse verhindert, so lange diese nicht vollständig verriegelt ist. Und um die Waffe – zum Beispiel beim Laden und Entladen – im entspannten Zustand zu öffnen, genügt es, den Spannschieber um zwei Millimeter nach vorn zu schieben und gleichzeitig die Kammer zu entriegeln.

Schutz vor unbefugtem Zugriff
Minimaler Aufwand, maximale Wirkung: Mit zwei simplen Handgriffen lässt sich der Verriegelungskopf von der Kammer trennen. So ist 100-prozentig sichergestellt, dass kein Unbefugter die S 404 abfeuern kann. Ein essenzielles Plus an Sicherheit, das Dank einfachster Handhabung und dem Hosentaschen-Format des Verriegelungskopfes auch wirklich praxistauglich ist.

Mehr Kontrolle – der SAUER Quattro Abzug
Vier verschiedene Abzugsgewichte vom Schützen wählbar
Keine Jagd ist wie die andere, und jeder Mensch hat ein unterschiedliches taktiles Empfinden. Das revolutionäre SAUER Quattro Abzugs-Konzept trägt dieser Tatsache auf einmalige Weise Rechnung. Denn mit Hilfe des in der Waffe integrierten SAUER Universal-Schlüssels SUS kann der Schütze jetzt ganz einfach und innerhalb weniger Sekunden zwischen vier verschiedenen Abzugsgewichten wählen. Und egal, welchen Widerstand der Jäger nutzt: der SAUER Quattro begeistert mit einer Charakteristik, die „knochentrocken“ neu definiert. So ist von der ultra-präzisen Kugel auf dem Schießstand oder im Gebirge bis hin zur Drückjagd bei eisigen Temperaturen jeder Situation optimal Rechnung getragen.

In Länge und radialer Position einstellbarer Abzug
Erst die optimale Position des Schießfingers am Züngel sorgt für sauberes Abziehen und kontrolliertes Treffen. Aber jede Hand ist anders, und genau darauf hat der SAUER Quattro nun die Antwort. Mit acht Millimeter Verstellweg längs und je 5 Grad Schwenkbereich nach links und rechts garantiert er jedem Schützen den perfekten Kontakt zu dem entscheidenden Bedienteil, wenn es um Treffer geht. Doch damit nicht genug: Das extra breite und perfekt geschwungene Züngel sorgt dafür, dass der Schießfinger optimal aufgenommen und positioniert wird. Und die im Sportbereich fest etablierten Längsrillen. im Abzug stellen schon bei geringster Berührung den entscheidenden synaptischen Kontakt zwischen Gehirn und Abzugsfinger her, so dass die Schussauslösung ohne jeglichen gedanklichen Verzug erfolgt. Das heißt instinktives Treffen und keine Kompromisse, denn jetzt passt sich endlich die Waffe dem Schützen an – und nicht umgekehrt.
 

  • Die Schrauben können nun mit dem in der Waffe integrierten SAUER Universal-Schlüssel SUS bedient werden.
  • Das vorn im Gehäuse platzierte Kombi-Element dient nicht nur der spannungsfreien Aufnahme des Vorderschafts, sondern ist gleichzeitig ein Keil, der das Herausnehmen und Einstecken des Laufes zum Kinderspiel macht.
  • Dank der von der S 202 Take Down übernommenen Radial-Fixierung des Laufes schießt die S 404 absolut wiederkehrgenau auf dem beeindruckenden Niveau von SAUER-Büchsen.
  • Leica Fortis 6 2,5-15x56 i
  • SUM Montage, Sauer Universalmontage
  • Montiert und eingeschossen (Serienmäßig werden die Waffen von uns mit S&B Munition eingeschossen. Ein Einschießen mit Ihrer Wunschmunition ist gegen Aufpreis selbstverständlich möglich)


Leica Fortis 6 2,5-15x56 i
Leica Sportoptik (Wetzlar) erweitert die erfolgreiche Leica Fortis 6 Reihe um ein weiteres Zielfernrohr: das Fortis 6 2.5-15 x 56i. Die perfekte Verbindung aus hoher optischer Abbildungsleistung und schlankem Zielfernrohrdesign macht das Fortis 6 2.5-15 x 56i einzigartig unter den Zielfernrohren mit Zoom 6 und 56 mm Objektivdurchmesser.

Wie schon die 24er und 50er Modelle, zeichnet sich auch das Fortis 6 2.5-15 x 56i durch eine robuste Konstruktion aus, die das Zielfernrohr unempfindlich gegen Stöße und Stürze macht. Damit wird die Funktionssicherheit in jeder Jagdsituation gewährleistet. Dank des großzügigen Verstellbereiches der Vergrößerung ist es für den vielseitigen Einsatz bei den unterschiedlichsten Jagdarten bestens geeignet.

Design trifft auf optische Performance: Das puristische Design des Fortis 6 spricht besonders Jäger an, die zeitloses Understatement mit kompromissloser Perfektion schätzen. Die hervorragende Detailerkennung und die einzigartige Bildschärfe sorgen für großartigen Beobachtungskomfort bis zum letzten Büchsenlicht. Der große Verstellbereich der Vergrößerung ermöglicht den flexiblen und vielseitigen Einsatz in jeder Jagdsituation, egal ob Pirsch, Drückjagd oder Ansitz.

  • großes Sehfeld
  • große Austrittspupille
  • robuste und präzise Mechanik
  • klassisches Design
  • feines Absehen
  • 6-facher Zoom für große Flexibilität
  • exzellente Transmission und außerordentlicher Kontrast für sicheres Ansprechen
  • Abschalt- und Einschaltautomatik für maximale Batterielebensdauer


Für alle Fragen rund um die Themen Waffen, Optik und Munition, wenden Sie sich vertrauensvoll an Herrn Mocek oder Herrn Hollstein.

Bei dem Kauf einer Neuwaffe laden wir Sie exklusiv zum direkten testen Ihrer neuen Waffe unter jagdlichen Bedindungen, kostenlos in unser nahe gelegenes Revier ein, um dort bei einem Einzelansitz auf Schwarz oder Rehwild zu waidwerken. Auch Jungjäger sind herzlich willkommen.

Für unsere Angebote bieten wir Ihnen attraktive Finanzierungsmöglichkeiten über unseren Partner die Cronbank. Flexible Raten und Laufzeiten nach Ihren wünschen. Kommen Sie gerne vorbei, wir beraten Sie diskret in Finanzierungsfragen.


Kaliber: .308
Zustand: neu

Wir informieren Sie gern darüber, falls der Preis dieses Artikels Ihrem Wunschpreis entspricht.